Dauerhaft Großes leisten: So kommt Ihr Kopf nicht aus der Puste! – mit VIRTUSIN®

Was wären wir nur ohne unsere kognitive Leistungsfähigkeit? Wir nehmen wahr, wir denken, wir tüfteln aus, wir schlussfolgern – unser Gehirn brummt, Tag für Tag, und sichert uns so nichts weniger als das pure Überleben. Und mehr: Halten wir unsere Leistungskurve dauerhaft und aktiv on top, sind berufliche und persönliche Erfolge so gut wie vorprogrammiert.

Vom Mäuschen zum Fuchs

Das lateinische Wort „cognoscere“ bedeutet „erkennen“ bzw. „erfahren“. Jeder „erfährt“ und durchlebt ständig neue Dinge:
„Ah, so funktioniert Wurzelrechnung!“, sagt der Schüler.
„Wie viel kosten die Brötchen und der Coffee to go?“, fragt sein Lehrer morgens beim Bäcker.
„Heute ist es aber laut im Büro – und was zum Teufel schreibe ich jetzt in diese Präsentation?“, schallt es aus Ihrem Mund.

Sie sehen: Mit jedem neuen Input nehmen wir auf, lernen wir, müssen wir Lösungen finden. Das stellt eine große Herausforderung für unser Gehirn dar. Selbstverständlich wollen wir mit unserer Leistungsfähigkeit punkten und von unserem Umfeld als gescheiter Fuchs wahrgenommen werden.

Unsere Leistungsgesellschaft benötigt… Pausen!

All die Informationen, die tagtäglich auf uns einprasseln, fordern ihren Tribut, unsere Leistungsfähigkeit hat ihre Grenzen. Und so verflüchtigen sich Informationen, wir erinnern uns einfach nicht mehr oder können uns im schlimmsten Fall plötzlich gar nichts mehr merken. Wenn der Arbeitstag zu lang war, der Stapel an Hausaufgaben und Klausurvorbereitungen übergroß wirkt oder einen die Erkältungswelle erwischt hat, sinkt unsere Aufmerksamkeitsfähigkeit ganz schnell in den Keller. Dann lassen wir uns nur allzu gerne vom „Tatort“ oder dem Anruf der besten Freundin ablenken oder schlüpfen ohne große Umwege geradewegs ins Bett. Und wissen Sie was? Bisweilen ist das auch genau richtig so!

Wie Sie Ihre Leistungskurve oben halten

„Wie kann meine Disziplinlosigkeit richtig sein?“, mögen Sie jetzt empört aufrufen. Die Antwort: Sie brauchen Ruheinseln! Nur so können Sie dem Nachlassen Ihrer Leistungsfähigkeit ein Schnippchen schlagen. Wir plädieren also für Entspannungspausen – in Ihrem Alltag und vor allen Dingen in Ihrem Kopf. Trauen Sie sich, planen Sie Ihre Disziplinlosigkeit und feiern Sie sie! Weitere wichtige Eckpfeiler für die Erhaltung und Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit sind eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung. Aber beides können Sie ja in Ihre Entspannungsrituale integrieren – zum Beispiel beim Brunch mit der Familie oder bei der Sparringrunde mit dem besten Kumpel.

Viel Erfolg wünscht Ihnen das Team von VIRTUSIN®